Herzlich Willkommen auf der „Sport- und Projekteseite“

Unsere Schule war und ist sehr sportlich, richtet viele Turniere an der Schule aus und nahm und nimmt an vielen regionalen sowie überregionalen Sport-Turnieren, Wettbewerben und Projekten teil. Auf den betreffenden Seiten findet ihr bzw. finden Sie Informationen rund um folgende sportliche Aktivitäten:

Arbeitsgemeinschaften (kurz: AGs): AGs finden an unserer Schule fast nur noch im Rahmen des offenen Ganztages statt. Nur die Fußball-AG findet noch, je nach Nachfrage, ganzjährig in der Sporthalle statt.

AOK – Lauftag: An diesem schulinternen Lauftag, der gleichzeitig die Teilnahme am bundesweiten Schullauftagswettbewerb bedeutet, nehmen alle Klassen der Schule teil. Ziel ist es, dass jeder Schüler 60 Minuten durchhält und sich laufend/ joggend um den Sportplatz bewegt. Die drei besten Klassen, welche prozentual die meisten 60 Minuten – Läufer aufweisen können, erhalten insgesamt 100 € für die Klassenkasse. Größte Erfolge der Schule: 2008/2009: 12. Platz von 75 teilnehmenden Schulen in ganz Schleswig-Holstein und 1. Platz im Kreis Pinneberg. 2009/2010: 17. Platz von 58 teilnehmenden Schulen in ganz Schleswig-Holstein und 2. Platz im Kreis Pinneberg. 2010/2011: 17. Platz von 40 teilnehmenden Schulen in ganz Schleswig-Holstein und 1. Platz im Kreis Pinneberg. 2011/2012: 7. Platz von 37 teilnehmenden Schulen in ganz Schleswig-Holstein und 1. Platz im Kreis Pinneberg. 2012/2013: 8. Platz von 20 teilnehmenden Schulen in ganz Schleswig-Holstein und 1. Platz im Kreis Pinneberg. Letzter Termin: 30. September 2016. Nächster Termin: September/Oktober 2017.

Bundesjugendspiele (kurz: BuJus): An diesen schulinternen Wettkämpfen nehmen alle Schüler der Schule teil. Die BuJus finden im Sommer für die gesamte Schule statt. Im Winter nehmen ausgewählte Klassen der Schule daran teil. Dabei springen, laufen, werfen und turnen die SchülerInnen um die Wette und sammeln Punkte, um eine Sieger- oder Ehrenurkunde zu bekommen. Nächster Termin-Winter: 15. Dezember 2016. Nächster Termin-Sommer: Juli 2017. Zwischenzeitlich wurden die Die BuJus-Sommer und Winter auch mal probeweise im Rahmen des Sportunterrichts der einzelnen Klassen durchgeführt. 

Crosslauf: An diesem Wettbewerb des Landes Schleswig-Holstein nahm unsere Schule die letzten Schuljahre teil. Es laufen Mädchen und Jungen bestimmter Jahrgänge verschieden lange Strecken (1800m, 2500m oder 3600m) im Pinneberger Waldgelände rund um das Stadion an der Fahltsweide. Größte Erfolge 3. Platz von Eric H., Jahrgang 1998, im Schuljahr 2010/2011, 2. Platz von Eric H. im Schuljahr 2012/2013 und 3. Platz von Jacqueline M., Jahrgang 2005, im Schuljahr 2016/2017 . Letzter Termin: 06. Oktober 2016. Nächster Termin: Oktober 2017.

Fortbildungen: Viele Sportlehrkräfte freuen sich über angehende Lehrer, die bei uns an der Schule ausgebildet werden. Viele Sportlehrkräfte besuchen regelmäßig Fortbildungen zu verschiedenen Themen aus dem Bereich des Sportunterrichts. Zuletzt wurden bei uns folgende Fortbildungen im Sportbereich durchgeführt: 08. Februar 2011 "Fußball in der Schule"; in 2012 "Waveboards"; 31. Oktober 2013 "Parcour"; 20. April 2016 "Akrobatik".

Helgoland – Staffelmarathon: An diesem Wettbewerb des Landes Schleswig-Holstein nahm unsere Schule die letzten drei Schuljahre teil. Es laufen 3 Mädchen, 3 Jungen, ein Elternteil sowie eine Lehrkraft nacheinander 5,2 km im Gelände gegen andere Schulen. Größter Erfolg: 2007/2008 Qualifikation für das Finale Schleswig-Holsteins auf Helgoland und dort ein guter 17. Platz von 32 Teams. Letzter Termin: 09. Mai 2017 (Kreismeisterschaft in Pinneberg). Nächster Termin: April/Mai 2018 (Kreismeisterschaft in Pinneberg). Das Landesfinale auf Helgoland findet alljährlich am ersten Juniwochenende statt.

Jugend trainiert für Olympia: An diesem bundesweiten Wettbewerb nahmen bislang leider nur Jungenmannschaften bestimmter Jahrgänge bzw. Wettkampfklassen unserer Schule in den Sportarten Tischtennis, Basketball und Fußball teil. Dies hat sich zumindest seit dem Jahre 2011 geändert. Erstmalig seit sieben Jahren haben wir für den Winterwettbewerb 2011 ein Tischtennisteam der WK III gemeldet. Ebenfalls erstmalig seit sieben Jahren haben wir für den Sommerwettbewerb 2011 zwei Tennsiteams (Ju und Mä) der WK III gemeldet. Erstmalig seit Jahrzehnten (:)) haben wir in 2012 ein gemischtes Mädchen/Jungen-Floorball-Team gemeldet. Die Wettkämpfe finden im Winter und Sommer in verschiedenen Disziplinen statt. Größter Erfolg in den letzten neun Jahren: Kreis- und Bezirksmeister Tischtennis 2014 Ju WK II! 3. Platz beim Landesfinale Jungen WK II Tischtennis am 27.02.2014 in Schwarzenbek! Kreismeister im Floorball 2013 WK II! Landeshalbfinale Mädchen WK III Tennis. Letzter Termin-Winter: 23. Januar 2017= Floorball WK II Kreismeisterschaft. Letzter Termin-Sommer 2017: 05. Mai 2017= Fußball Ju WK II Kreismeisterschaft-Vorrunde.

AOK-Schulcup (ehemals DFB-Talenwettbewerb bzw. Schulfußballcup): An diesem Wettbewerb des Landes Schleswig-Holstein nehmen ausgewählte Schüler bestimmter Jahrgänge teil. Größte Erfolge in den letzten sieben Jahren: Fünf Mal 4. Platz (Schuljahr 2007/2008, 2009/2010, 2010/2011, 2012/2013, 2013/2014) der Jungen und ein Mal 2. Platz der Mädchen (Schuljahr 2011/2012). Letzter Termin: die für uns nur in Frage kommende Regionalveranstaltung am 22.09.2016 in Itzehoe entfiel leider mangels "Masse":(! Nächster Termin: September 2017.

Schul-Liga: An diesem Wettbewerb nimmt unsere Schule erstmalig im Schuljahr 2010/2011 teil. Der Wettbewerb richtet sich an fußballbegeisterte Indoor-Kicker verschiedener Jahrgänge bzw. Klassen. Wir haben ein U16 Team der Jungen gemeldet. Größte Erfolge: Vize-Meister Deutschlands U17 Mädchen 2012 und 2013; 3. Platz beim BuFi 2014; Vize-Stadtmeister Hamburgs U16 Jungen 2011. Letzter Termin: Bundesfinale in Wiesloch 2015 am 09. Mai 2015. Nächster Termin: Bundesfinale in 2016 entfiel ersatzlos:(! Ein Telefonat mit dem jahrelangen Organisator ergab leider, dass dieses Event auf unbestimmte Zeit "eingefroren" ist!

Sport- & Spieletag: Dieser fand seit 2010 alle zwei Jahre an der Schule statt. Er wurde nun im Schuljahr 2015/2016 in eine Sport - und Spielewoche integriert. Diese Sport- und Spielewoche soll fortan immer in den geraden Jahren (2018, 2020...) stattfinden. In den ungeraden Jahren (2017, 2019...) wird dann die themenorientierte Projektwoche weiterhin stattfinden. Die Sport- und Spielewoche sah in 2016 wie folgt aus: Montag= Sponsorenlauf über ca. 2,5 KM in Heist und Moorrege; Dienstag= sportlicher Wandertag; Mittwoch= Spieletag auf dem Sportplatz. Dabei bewältigen die einzelnen Klassen der Schule ca. 15 Stationen als Klassengemeinschaft und sammeln Punkte. Es kommt auf den Zusammenhalt, Geschicklichkeit und Schnelligkeit an; Donnerstag= Fußball EM 2016 gespielt. Nächste Sportwoche: 2018 und nächste Projektwoche: 2017. 

Sportprojekte & andere Projekte: In den letzten Schuljahren hat unsere Schule an zahlreichen Sport und anderen Projekten teilgenommen. Drei Sport-Projekte fanden im Zusammenhang mit der WM 2006, der WM 2010 sowie der Frauen-WM 2011 statt. Letzte Projekte: "Tour de Tansania" (schulintern) . Nächste Projekte: "Arbeitsmappe Afrika/Tansania & Tipp-Kick" im Schuljahr 2016/2017 (schulintern) und "Lebensweltmeister 2017 im Juli in Kiel

Hier die besten Ergebnisse im Überblick:

- "FIFA WM 2006 Fair Play for Fair Life", zugeloste Nation= Bermuda, bundesweiter Wettbewerb, Jungen-/Mädchenfußball, Dauer: ca. 1,5 Jahre, Endturnier in Stuttgart, Ergebnis= 30 von 60 teilnehmenden Nationen.

- Im Jahre 2006 fand das Wochenmusikprojekt "School-Tour" an der ehemaligen Hauptschule des Schulzentrums Am Himmelsbarg statt. Herausgekommen ist eine unvergessliche Veranstaltung bestehend aus Moderation, Tanz und Gesang.

- "FIFA WM 2010 EineLebensweltmeisterschaft", zugeloste Nation= Tahiti, bundesweiter Wettbwerb, Jungen-/Mädchenfußball, Dauer: ca. 6 Monate, Qualifikationsturniere in Norderstedt (2. Platz) und Rendsburg (1. Platz), Endturnier in Kiel am 09. Juni 2010: ZWEITER von 204 teilnehmenden Nationen.

- "HVV-Futuretour-Wettbewerb 2010/2011": 4. Platz von 17 teilnehmenden Schulen (7./8.Klassen).

- "DFB-Team-2011-Wettbewerb": Volle Punktzahl (12) erreicht.

- "FIFA WM 2011 Eine Lebensweltmeisterschaft", zugeloste Nation= Frankreich, landesweiter Wettbewerb, Jungen-/Mädchenfußball, Dauer ca. 3 Monate, Endturnier in Kiel am 23. Juni 2011: 5. Platz von 17 teilnehmenden Schulen.

 - "HVV-Futuretour-Wettbewerb 2011/2012": 6. Platz von 14 teilnehmenden Schulen (7./8.Klassen).

- Tipp-Kick-Projekt und Wettbewerb: "Arbeitsmappe in Schule und Unterricht" vom 21. bis 25. Mai 2012

- "HVV-Futuretour-Wettbewerb 2012/2013": GEWINNER/SIEGER/ERSTER!!! 1. Platz von 20 teilnehmenden Schulen (7./8.Klassen).

 - "Eine Lebensweltmeisterschaft 2013", zugeloste Nation= Südafrika, landesweiter Wettbewerb, Jungen-/Mädchenfußball, Dauer ca. 6 Monate, Endturnier in Kiel am 03. Juni 2013: SIEGER!!! 1. Platz von 14 teilnehmenden Schulen.

- Teilnahme am 1. Ernst-Barlach-Cup am 29.01.2014 an der EBG in Wedel mit einem Ju-Team der Jahrgänge 1999/2000; Ergebnis: 5. Platz von 7 teilnehmenden Schulen der Region mit 7. Punkten und 4-14 Toren!

- "HVV-Futuretour-Wettbewerb 2013/2014": 3. Platz von 11 teilnehmenden Schulen (7./8.Klassen).

- "Eine Lebensweltmeisterschaft 2014", zugeloste Nation= Brasilien, landesweiter Wettbewerb, Jungen-/Mädchenfußball, Dauer ca. 6 Monate, Endturnier in Kiel am 01. Juli 2014: SIEGER/Titelverteidiger!!! 1. Platz von 11 teilnehmenden Schulen.

- "Eine Lebensweltmeisterschaft 2015", zugeloste Nation= Belgien, landesweiter Wettbewerb, Jungen-/Mädchenfußball, Dauer ca. 6 Monate, Endturnier in Kiel am 06. Juli 2015: VIERTER!!! 4. Platz von 16 teilnehmenden Schulen.

- Teilnahme am 2. Ernst-Barlach-Cup am 04.03.2016 an der EBG in Wedel mit einem Ju-Team der Jahrgänge 1999/2000; Ergebnis: 6. Platz von 6 teilnehmenden Schulen der Region mit 4. Punkten und 4-9 Toren!

- "Tour de Tansania" (schulinterner Wettbewerb): Bearbeitung von 20 Etappenaufgabenzetteln als Einzelperson, im Duo, im Trio oder Quartett der Fächer Deutsch, Mathematik, Erdkunde und Kunst zum Thema "Afrika/Tansania" im privaten Bereich von Februar bis Juli 2016!

- "Arbeitsmappe: Afrika/Tansania/Tipp-Kick in Schule und Unterricht" (schulinterner Wettbewerb): Bearbeitung einer ca. 60 Seiten umfassenden Arbeitsmappe als Einzelperson, im Duo, im Trio oder Quartett der Fächer Deutsch, Mathematik, Erdkunde und Kunst im privaten Bereich von Februar bis Mai 2017!

- Teilnahme am 3. Ernst-Barlach-Cup am 14.06.2017 an der EBG in Wedel mit einem Ju-Team der Jahrgänge 2001/2002; Ergebnis: 3. Platz von 5 teilnehmenden Schulen der Region mit 14. Punkten und 14-11 Toren!

- "Lebensweltmeister 2017", zugeloste Nation= Tansania, landesweiter Wettbewerb, Jungen-/Mädchenfußball, Dauer ca. 6 Monate, Endturnier in Kiel am 05. Juli 2017: SIEGER!!! 1. Platz von 8 (10) teilnehmenden Schulen.

- "HVV-Futuretour-Fotowettbewerb 2016/2017": GEWINNER/SIEGER/ERSTER!!! 1. Platz von ?? teilnehmenden Schulen (7./8.Klassen).

Sport-Turniere: Diese schulinternen Turniere finden jährlich für alle Klassen in den verschiedenen Sportarten (Bouncer, Fußball u.a.) statt.

Tipp-Kick-Projekte: Seit der WM 2006 werden an unserer Schule einmal im Schulhalbjahr aktuelle Ereignisse des Fußballgeschehens im Tipp-Kick-Format nachgespielt. Dabei spielen Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse ein ihnen zugelostes Team. Der Teilnahmerekord liegt im Schuljahr 2008/2009 beim Nachspielen der EM 2008. An diesem Turnier wollten 40 Teams, also 80 SchülerInnen, eines der 16-Endrundenteams sein. Die Schüler erhalten damals sogar ein Starter-Paket. Dieses besteht aus einem Tipp-Kick–Spieler des zugelosten Teams, einem Spielerausweis, einem Kugelschreiber und/oder einem Schlüsselanhänger und einem T-Shirt. Aktuell gibt es "nur noch" den Tipp-Kick-Spieler des Landes bzw. Vereins! Die Preisvitrine ist immer mit tollen Preisen gefüllt. Letzter Termin: Afrika-Cup 2017 im Mai & Juni 2017; Nächster Termin: steht noch nicht fest!  

GemsMo-Cup: Erstmalig im Schuljahr 2016/2017, genaugenommen am 20. Januar 2017, fand an unserer Schule der 1. GemsMo-Cup statt. Entstanden ist diese Idee samt der Durchführung mit einer Projektprüfungsgruppe der 9. Klassen unter "Anleitung" des Projektbetreuers Herrn Führmann.  Beim GemsMo-Cup handelt es sich um ein regionales Hallenfußballturnier mit besonderem Spielmodus. Die Erstaustragung im Jahre 2017 gewann unsere Schule sensationell!!!

Beitrag: Herr Führmann (Juli 2017)